Biblioteca Esotérica Herrou Aragón

Libros raros, prohibidos y desaparecidos

Biblioteca Herrou Aragón > Esoterismo | Historia > Welt-Eis-Lehre

Welt-Eis-Lehre

Kiss, Edmund

tapa del libro

PRECIO INTERNACIONAL
19.99 USD | 16.09 €
Comprar en Lulu.com

DESCRIPCIÓN

Beschreibung
Faksimile der einzigen Ausgabe, Leipzig, 1933. Die oft verlästerte, von vielen gepriesene, von manchem schon vernichtete, aber zäh und kampfbereit weiterlebende Welt-Eis-Lehre allen Gelehrten und Ungelehrten,vorzüglich aber allen unbefangenen und jugendlichen Gemütern, so diesen Wahnsinn selbst verdammen wollen, oder aber diese neue Offenbarung ehrfürchtig und dankbar in sich aufzunehmen trachten, nach Hanns Hörbigers Lehre dargestellt von Edmund Kiss. 130 Seiten, 16x24 cm.

PRINCIPALES TEMAS

Inhaltsübersicht
Vorwort: Voraussetzungen für die Theorie vom Welteise. Gradlinige Schußbahnen der Weltkörper. Riesen= und Zwergsonnen. Weltraumwiderstand. Vorläufiges über Meteore, Sternschnuppen, Sternhaufen, Sternströme. Grenzen der Schwere. Wasserstoff in Fixsternspektren. Es stürzt Eis in die Sonne. Die Eisstaublinse der Sonnencorona. Eisströme. Eisstaubnebel. Vorläufiges zum Eiszufluß zur Erde. Kreislauf des Wassers. Wasserverbrauch auf der Erde. “Trockene” Erde. Grobeishagel. Feineisregen. Ist auch der Mond “trocken? Neue Sterne. Geburt des Sonnensystems. Doppelte Natur der Milchstraße. Äußere und innere Planeten Transneptunische und transmartische Planetoiden. Etwas über die Planeten. Genaueres vom Monde Luna. Kanäle auf dem Mars. Saturnring. Eismilchstraße. Ihre Gewölkdichte an Apex und Antiapex. Zurückbleibende Grobeisströme. Wieder der Weltraumwiderstand. Kreiselgesetz. Das Planetensystem ein Kreisel. Jupiter sein Ordner. Grobeiskörper in planetaren Umlaufbahnen. Sonnenflecken durch Eiseinsturz. An den Sonnenpolen keine Flecken. Eisstaub aus der Sonne. Plutonismus und Neptunismus der Sonne. Zurückbleibende Meteore. Sonnenfleckenperioden. Eisschleiertrichter und Jupiter. Kometen. Feuerkugeln. Sternschnuppen. Hagel und Tropenstürme. Grobeiseinsturz über Wüsten. Feineislandregen. Gewitter. Coronastrahlen. Schlagwetter. Erdbeben. Perioden der Pegelstände. Ewiger Tropenregen. Rotation. Tangential wirkende Motoren. Flutreibung. Flutwirkung der Mondesschwere auf die Erde. Dasselbe umgekehrt. Oberflächenschwere der Luna. Entwicklungsgeschichte der Erde. Geologischer Aufbau. Etwas vom Menschen. Meeresströmungen. Rücklaufende Flut. Flut im Luftozean. Eintägiger Monat. Stationäre Flutberge.- Sedimentgebirge. Schubfaltung der Gebirge. Eiszeit. Luftverarmung auf der Erde. Abbrucharbeit des Mondes. Wieder etwas vom Menschen. Sintflut. Asyle Einfang der Luna. Steinkohle. Petroleum. Salz. Strandlinien.